Angebote zu "Auftropfen" (96 Treffer)

Kategorien

Shops

Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mi...
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk)Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk) dient zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus) und zur Behandlung von Haarlingen (Trichodectes canis) bei Hunden. Die meisten Haarlinge werden innerhalb von 2 Tagen abgetötet.Wirkungsweise von Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk)Das Besondere an Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk): Die insektizide Wirkung gegen einen erneuten Befall mit adulten Flöhen bleibt bis zu 8 Wochen erhalten.Das Tierarzneimittel hat eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 3 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu 4 Wochen gegen Rhipicephalus sanguineus und Dermacentor reticulatus.Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels bestimmte Arten von Zecken (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) am Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden abgetötet.Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenJede Einzeldosis (Pipette) enthält:Einzeldosis | Wirkstoff | Stärke | Butylhydroxyanisol | ButtylhydroxytoluolAmflee 134 mg | Fipronil 134 mg | 0,27 mg | 0,13 mgGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk): Um Ihre eigene Gesundheit, die Wirksamkeit des Präparates und das Wohlbefinden Ihres Tieres sicherzustellen, sollten Sie vor der Behandlung unbedingt die Packungsbeilage lesen. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 1 oder 2 Stellen direkt auf der Haut zu entleeren. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und auch, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken können. Das Fell sollte gescheitelt und das Tierarzneimittel direkt auf die Haut aufgetragen werden. Zeitweilige Veränderungen des Haarkleides (verklumptes, schmieriges Fell und/oder Ablagerungen im Fell) können an der Applikationsstelle auftreten. Zur optimalen Kontrolle eines Floh- und/oder Zeckenbefalls sollte der Behandlungsplan die örtlichen epidemiologischen Gegebenheiten berücksichtigen. Wegen fehlender Sicherheitsstudien sollte ein Behandlungsintervall von 4 Wochen nicht unterschritten werden.HinweiseIm Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Bis zum Gebrauch nicht aus der Folienverpackung nehmen. Das Tierarzneimittel sollte vor der Verabreichung für ca. eine Stunde bei Raumtemperatur (über 14°C) aufbewahrt werden.Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Baden/Eintauchen in Wasser innerhalb von zwei Tagen nach der Anwendung des Tierarzneimittels sollte vermieden werden. Nach wöchentlichem Eintauchen in Wasser für eine Minute, lag die anhaltende insektizide Wirkung gegen Flöhe bei 7 Wochen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Amflee 134 mg Lösung zur, zum Auftropfen für mittelgr.Hunde (Packungsgröße: 3 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für gr...
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk)Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk) dient zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus) und zur Behandlung von Haarlingen (Trichodectes canis) bei Hunden. Die meisten Haarlinge werden innerhalb von 2 Tagen abgetötet.Wirkungsweise von Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk)Das Besondere an Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk): Die insektizide Wirkung gegen einen erneuten Befall mit adulten Flöhen bleibt bis zu 8 Wochen erhalten.Das Tierarzneimittel hat eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 3 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu 4 Wochen gegen Rhipicephalus sanguineus und Dermacentor reticulatus.Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels bestimmte Arten von Zecken (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) am Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden abgetötet.Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenJede Einzeldosis (Pipette) enthält:Einzeldosis | Wirkstoff | Stärke | Butylhydroxyanisol | ButtylhydroxytoluolAmflee 268 mg | Fipronil 268 mg | 0,54 mg | 0,27 mgGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk): Um Ihre eigene Gesundheit, die Wirksamkeit des Präparates und das Wohlbefinden Ihres Tieres sicherzustellen, sollten Sie vor der Behandlung unbedingt die Packungsbeilage lesen. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 1 oder 2 Stellen direkt auf der Haut zu entleeren. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und auch, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken können. Das Fell sollte gescheitelt und das Tierarzneimittel direkt auf die Haut aufgetragen werden. Zeitweilige Veränderungen des Haarkleides (verklumptes, schmieriges Fell und/oder Ablagerungen im Fell) können an der Applikationsstelle auftreten. Zur optimalen Kontrolle eines Floh- und/oder Zeckenbefalls sollte der Behandlungsplan die örtlichen epidemiologischen Gegebenheiten berücksichtigen. Wegen fehlender Sicherheitsstudien sollte ein Behandlungsintervall von 4 Wochen nicht unterschritten werden.HinweiseIm Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Bis zum Gebrauch nicht aus der Folienverpackung nehmen. Das Tierarzneimittel sollte vor der Verabreichung für ca. eine Stunde bei Raumtemperatur (über 14°C) aufbewahrt werden.Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Baden/Eintauchen in Wasser innerhalb von zwei Tagen nach der Anwendung des Tierarzneimittels sollte vermieden werden. Nach wöchentlichem Eintauchen in Wasser für eine Minute, lag die anhaltende insektizide Wirkung gegen Flöhe bei 7 Wochen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Amflee 268 mg Lösung zur, zum Auftropfen für grosse Hunde (Packungsgröße: 3 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Floh/Zeckenschutz Spot-On f. Katzenkinder
5,99 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Vom Ungeziefer befreien, die Umgebung behandeln und sich vorbeugend schützen: Das TRIXIE Sortiment hält für jede Phase der Floh-, Zecken- und Läusebekämpfung beim Vierbeiner das richtige Mittel bereit. Vor allem bei Flohbefall ist es unumgänglich auch Liegeplätze, Teppiche und Möbel in der Umgebung des Vierbeiners mit Sprays oder Foggern zu behandeln. Einen Neubefall kann mit Ungezieferbändern und Spot-Ons zum Auftropfen verhindert werden.Floh- und Zeckenschutz Spot-On für Katzenkinder von 2 - 8 Monaten:- wirkt repellierend gegen Flöhe, Zecken, Fliegen und Stechmücken- zur Anwendung direkt am Tier- 3 bis 6 Wochen wirksam 

Anbieter: Hellweg
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Floh/Zeckenschutz Spot-On f. Katzenkinder
5,99 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Vom Ungeziefer befreien, die Umgebung behandeln und sich vorbeugend schützen: Das TRIXIE Sortiment hält für jede Phase der Floh-, Zecken- und Läusebekämpfung beim Vierbeiner das richtige Mittel bereit. Vor allem bei Flohbefall ist es unumgänglich auch Liegeplätze, Teppiche und Möbel in der Umgebung des Vierbeiners mit Sprays oder Foggern zu behandeln. Einen Neubefall kann mit Ungezieferbändern und Spot-Ons zum Auftropfen verhindert werden.Floh- und Zeckenschutz Spot-On für Katzenkinder von 2 - 8 Monaten:- wirkt repellierend gegen Flöhe, Zecken, Fliegen und Stechmücken- zur Anwendung direkt am Tier- 3 bis 6 Wochen wirksam 

Anbieter: BayWa
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen...
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk)Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) dient zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalidesspp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Wirkungsweise von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk)Das Besondere an Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk): Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus.Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet.Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Pipette (0,5 ml) enthält: Wirkstoff: Fipronil 50 mgSonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol (E320) 0,10 mgButylhydroxytoluol (E321) 0,05 mgHellgelbe bis gelbe, klare LösungGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 2 Monate sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen. Nicht anwenden bei erkrankten (z. B. systemische Krankheiten, Fieber...) oder rekonvaleszenten Tieren. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff, Dimethylsulfoxid oder einem der sonstigen Bestandteile.DosierungAnwendungsempfehlung von Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk): Um Ihre eigene Gesundheit, die Wirksamkeit des Präparates und das Wohlbefinden Ihres Tieres sicherzustellen, sollten Sie vor der Behandlung unbedingt die Packungsbeilage lesen. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 1 oder 2 Stellen direkt auf der Haut zu entleeren. Das Fell sollte gescheitelt und das Tierarzneimittel auf die Haut aufgetragen werden. Zeitweilige Veränderungen des Haarkleides (verklumptes, schmieriges Fell und/oder Ablagerungen im Fell) können an der Applikationsstelle auftreten. Sie verschwinden normalerweise innerhalb von 24 Stunden.Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und auch, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken können. InformationSuchbegriffe:Zecken Flöhe Haarlinge Kontakt-antiparasitikum HinweiseIm Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Bis zum Gebrauch nicht aus der Folienverpackung nehmen. Das Tierarzneimittel sollte vor der Verabreichung für ca. eine Stunde bei Raumtemperatur (über 14°C) aufbewahrt werden.Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Amflee 50 mg Spot-on Lösung zur, zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 6 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk)Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk) dient zur Behandlung und Vorbeugung eines Floh- (Ctenocephalidesspp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus) bei Katzen. Wirkungsweise von Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk)Das Besondere an Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk): Das Tierarzneimittel hat eine persistierende insektizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Flöhe (Ctenocephalides felis), eine akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Ixodes ricinus und von bis zu einer Woche gegen Dermacentor reticulatus und Rhipicephalus sanguineus.Sind bereits zum Zeitpunkt der Applikation des Tierarzneimittels Zecken (Rhipicephalus sanguineus) auf dem Tier vorhanden, werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden, sondern erst innerhalb einer Woche abgetötet.Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden, sofern diese zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Pipette (0,5 ml) enthält: Wirkstoff: Fipronil 50 mgSonstige Bestandteile: Butylhydroxyanisol (E320) 0,10 mgButylhydroxytoluol (E321) 0,05 mgHellgelbe bis gelbe, klare LösungGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 2 Monate sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen. Nicht anwenden bei erkrankten (z. B. systemische Krankheiten, Fieber...) oder rekonvaleszenten Tieren. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff, Dimethylsulfoxid oder einem der sonstigen Bestandteile.DosierungAnwendungsempfehlung von Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk): Um Ihre eigene Gesundheit, die Wirksamkeit des Präparates und das Wohlbefinden Ihres Tieres sicherzustellen, sollten Sie vor der Behandlung unbedingt die Packungsbeilage lesen. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen. Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an 1 oder 2 Stellen direkt auf der Haut zu entleeren. Das Fell sollte gescheitelt und das Tierarzneimittel auf die Haut aufgetragen werden. Zeitweilige Veränderungen des Haarkleides (verklumptes, schmieriges Fell und/oder Ablagerungen im Fell) können an der Applikationsstelle auftreten. Sie verschwinden normalerweise innerhalb von 24 Stunden.Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und auch, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken können. HinweiseIm Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Bis zum Gebrauch nicht aus der Folienverpackung nehmen. Das Tierarzneimittel sollte vor der Verabreichung für ca. eine Stunde bei Raumtemperatur (über 14°C) aufbewahrt werden.Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Amflee 50 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen (Packungsgröße: 3 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Pestigon Spot-on Katze 4 x 0,5 ml
14,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Pestigon Spot-On Lösung zum Auftropfen ist ein Anti-Floh- und Zeckenmittel für die Katze. Die Tropfen sind nur für die äußerliche Anwendung geeignet und enthalten den Wirkstoff Fipronil.

Anbieter: Medpets Tierapoth...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Frontline® Spot on Hund L - 6 Pipetten x 2,68 ml
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pipetten mit Lösung zum Auftropfen auf die Haut gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall, für Hunde mit 20-40 kg Körpergewicht. Der Wirkstoff Fipronil ist ein Insektizid und Akarizid und tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden und Zecken sowie Haarlinge innerhalb von 48 Stunden nach Kontakt ab. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Lieferung: Der Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland. Lieferzeit: 1-3 Werktage, abhängig vom Bestelltag. Versand ausschließlich mit GLS (keine Packstation möglich). Das Produkt wird nur in haushaltsüblichen Mengen und nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch versendet. Das Produkt wird von der „Apotheke zooplus AG“ in einem separaten Paket versendet. Bitte stellen Sie bei der Auswahl der Lieferadresse sicher, dass die Annahme des Produkts gewährleistet ist. Frontline Spot on Hund L im Überblick: Zieltierarten: Hund 1 Pipette mit 2,68 ml (L) für Hunde von 20-40 kg Körpergewicht. Zur Behandlung gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.) Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes Ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohdermatitis = FAD). Es wird empfohlen, den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Frontline Spot on Hund verteilt sich innerhalb von 24 Stunden über die gesamte Haut des Hundes. Für die Behandlung tragender und laktierender Hündinnen besteht keine Einschränkung. Gegenanzeigen: Nicht für junge Hunde, die unter 2 kg wiegen. Nicht auf verletzte Hautareale aufbringen. Nicht innerlich anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten u.U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Nebenwirkungen: Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Hautverfärbung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Erythem) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome wurden ebenfalls beobachtet. Nach Ablecken kann vermehrtes Speicheln vorübergehend auftreten, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe. Überdosierungen sind zu vermeiden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. Für weitere Informationen zu pharmazeutischen Produkten, die über unsere Apotheke vertrieben werden, kontaktieren Sie uns über: e-pharmacy@zooplus.com. Arzneimittel Zulassungsinhaber Deutschland: Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH, Binger Str. 173, D-55216 Ingelheim . Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller: Merial S.A.S. – 4 chemin du Calquet – F-31300 Toulouse.

Anbieter: Zooplus
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Frontline® Spot on Hund M - 6 Pipetten x 1,34 ml
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pipetten mit Lösung zum Auftropfen auf die Haut gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall, für Hunde mit 10-20 kg Körpergewicht. Der Wirkstoff Fipronil ist ein Insektizid und Akarizid und tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden und Zecken sowie Haarlinge innerhalb von 48 Stunden nach Kontakt ab. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Lieferung: Der Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland. Lieferzeit: 1-3 Werktage, abhängig vom Bestelltag. Versand ausschließlich mit GLS (keine Packstation möglich). Das Produkt wird nur in haushaltsüblichen Mengen und nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch versendet. Das Produkt wird von der „Apotheke zooplus AG“ in einem separaten Paket versendet. Bitte stellen Sie bei der Auswahl der Lieferadresse sicher, dass die Annahme des Produkts gewährleistet ist. Frontline Spot on Hund M im Überblick: Zieltierarten: Hund 1 Pipette mit 1,34 ml (M) für Hunde von 10-20 kg Körpergewicht. Zur Behandlung gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.) Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes Ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohdermatitis = FAD). Es wird empfohlen den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Frontline Spot on Hund verteilt sich innerhalb von 24 Stunden über die gesamte Haut des Hundes. Für die Behandlung tragender und laktierender Hündinnen besteht keine Einschränkung. Gegenanzeigen: Nicht für junge Hunde, die unter unter 2 kg wiegen. Nicht auf verletzte Hautareale aufbringen. Nicht innerlich anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten u.U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Nebenwirkungen: Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Hautverfärbung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Erythem) sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome wurden ebenfalls beobachtet. Nach Ablecken kann vermehrtes Speicheln vorübergehend auftreten, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe. Überdosierungen sind zu vermeiden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. Für weitere Informationen zu pharmazeutischen Produkten, die über unsere Apotheke vertrieben werden, kontaktieren Sie uns über: e-pharmacy@zooplus.com. Arzneimittel Zulassungsinhaber Deutschland: Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH, Binger Str. 173, D-55216 Ingelheim. Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller: Merial S.A.S. – 4 chemin du Calquet – F-31300 Toulouse.

Anbieter: Zooplus
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot