Angebote zu "Ingo" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Blum, Ingo: Mo der Floh
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mo der Floh, Autor: Blum, Ingo, Verlag: planet! oh // Blum, Ingo, Sprache: Deutsch, Schlagworte: für die Vorschule // empfohlenes Alter: ab 4 Jahre, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Geschichten, Reime, Seiten: 36, Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre // bis 5 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 85 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Blum, Ingo: Mo der Floh - Das Buch zum Ausmalen
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.05.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mo der Floh - Das Buch zum Ausmalen, Titelzusatz: Malbuch mit Text, Autor: Blum, Ingo, Verlag: planet! oh // Blum, Ingo, Sprache: Deutsch, Schlagworte: empfohlenes Alter: ab 3 Jahre, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Geschichten, Reime, Seiten: 32, Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre // bis 5 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Blum, Ingo: Mo der Floh - Das Buch zum Ausmalen
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mo der Floh - Das Buch zum Ausmalen, Titelzusatz: Malbuch mit Text, Autor: Blum, Ingo, Verlag: planet! oh // Blum, Ingo, Sprache: Deutsch, Schlagworte: für die Vorschule // empfohlenes Alter: ab 3 Jahre, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Bilderbücher, Seiten: 32, Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre // bis 5 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Der Königsrebell
18,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch: Sascha Zandorra - Anführer der Rebellen gegen den tyrannischen König Wolfram. Nach der grausamen Ermordung seiner Familie an seinem Hochzeitstag begann der bisher unauffällige Mann, sich gegen die tyrannische Herrschaft des Königs aufzulehnen. Er rettete Menschen aus den Arbeitslagern, überfiel Menschentransporte und half den armen, oftmals unschuldigen Menschen zur Flucht, befreite Gefangene aus dem Kerker, aus den Folterkammern, rettete somit viele Menschen vor dem Tod. Somit konnte er eine grosse Anzahl Rebellen um sich sammeln. Die Blauen Berge wurden der Hauptsitz der Rebellen. Nach der Befreiung der Zirkusleute, sowie der Menschen aus dem Arbeitslager in Stade teilte er die Rebellen auf und führte die Hälfte in die Sümpfe. Hier lebten sie auf einer riesigen Insel inmitten des Moores, die lediglich über einen schmalen Moorpfad zu erreichen war. Sascha Zandorra, auf dessen Kopf eine so hohe Prämie ausgesetzt wurde, wie sie noch nie vorher für einen einzelnen Menschen gestellt wurde, kämpfte gegen Verrat, Intrigen und Gewalt. Seine engen Freunde Ingo und Rolf, sowie die Zirkusleute Milo, Tankred und das Zirkusmädchen Zita, der Arzt Fürst Oliver von Stryth und später, nach der Befreiung aus Iserloh auch Seine Lordschaft James Edwards von Homer, sie alle bewiesen ihm mit ihrer Freundschaft, ihrer Treue und ihrer Bereitschaft, ihm zu folgen, dass es sich lohnt, gegen diese Terrorherrschaft zu kämpfen. Trotz Verletzungen, Demütigungen und ohne Rücksicht auf sich selber, mit unglaublichem Ideenreichtum und Mut führte er seine Rebellen an, rettete ein ganzes Dorf vor der Vernichtung durch den Terrorkönig und floh mit ihnen zu den Höhlen von Savurn, wo er viele Behinderte, Kranke oder andersweitig Verfolgte verstecken konnte. Durch seine Spione erfuhr Sascha Zandorra, dass der Tyrann einen Krieg gegen zwei Länder anzetteln wollte. Nordsoldaten sollten ihm dabei helfen. Die Kopfgeldprämie auf die Ergreifung des Rebellenführers wurde unermesslich hoch, der Terror des wahnsinnigen König Wolframs immer brutaler und rücksichtsloser. Die Lage spitzte sich zu, als ein alter, kranker Zigeuner eine Bekanntmachung veröffentlichte, die das ganze Land in Aufruhr versetzte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Der Königsrebell
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch: Sascha Zandorra - Anführer der Rebellen gegen den tyrannischen König Wolfram. Nach der grausamen Ermordung seiner Familie an seinem Hochzeitstag begann der bisher unauffällige Mann, sich gegen die tyrannische Herrschaft des Königs aufzulehnen. Er rettete Menschen aus den Arbeitslagern, überfiel Menschentransporte und half den armen, oftmals unschuldigen Menschen zur Flucht, befreite Gefangene aus dem Kerker, aus den Folterkammern, rettete somit viele Menschen vor dem Tod. Somit konnte er eine große Anzahl Rebellen um sich sammeln. Die Blauen Berge wurden der Hauptsitz der Rebellen. Nach der Befreiung der Zirkusleute, sowie der Menschen aus dem Arbeitslager in Stade teilte er die Rebellen auf und führte die Hälfte in die Sümpfe. Hier lebten sie auf einer riesigen Insel inmitten des Moores, die lediglich über einen schmalen Moorpfad zu erreichen war. Sascha Zandorra, auf dessen Kopf eine so hohe Prämie ausgesetzt wurde, wie sie noch nie vorher für einen einzelnen Menschen gestellt wurde, kämpfte gegen Verrat, Intrigen und Gewalt. Seine engen Freunde Ingo und Rolf, sowie die Zirkusleute Milo, Tankred und das Zirkusmädchen Zita, der Arzt Fürst Oliver von Stryth und später, nach der Befreiung aus Iserloh auch Seine Lordschaft James Edwards von Homer, sie alle bewiesen ihm mit ihrer Freundschaft, ihrer Treue und ihrer Bereitschaft, ihm zu folgen, dass es sich lohnt, gegen diese Terrorherrschaft zu kämpfen. Trotz Verletzungen, Demütigungen und ohne Rücksicht auf sich selber, mit unglaublichem Ideenreichtum und Mut führte er seine Rebellen an, rettete ein ganzes Dorf vor der Vernichtung durch den Terrorkönig und floh mit ihnen zu den Höhlen von Savurn, wo er viele Behinderte, Kranke oder andersweitig Verfolgte verstecken konnte. Durch seine Spione erfuhr Sascha Zandorra, dass der Tyrann einen Krieg gegen zwei Länder anzetteln wollte. Nordsoldaten sollten ihm dabei helfen. Die Kopfgeldprämie auf die Ergreifung des Rebellenführers wurde unermesslich hoch, der Terror des wahnsinnigen König Wolframs immer brutaler und rücksichtsloser. Die Lage spitzte sich zu, als ein alter, kranker Zigeuner eine Bekanntmachung veröffentlichte, die das ganze Land in Aufruhr versetzte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe