Angebote zu "Schutz" (76 Treffer)

INSEKTOVET Total Spray vet. 100 ml - Versandkos...
Highlight
14,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

insektoVet Total - mehr Schutz geht nicht… Mit insektoVet Total hat cdVet eine revolutionäre Produktneuheit entwickelt, die alle sommerlichen Lästlinge von Floh und Mücke über Bremse bis hin zur Zecke wirkungsvoll und nachhaltig abwehrt. Die Basis für InsektoVet total ist eine neuartige Kombination aus verschiedenen Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen, die für die hochsensiblen Geruchsorgane der Insekten eine undurchdringbare Firewall darstellen, ohne die Geruchsnerven von Menschen und Vierbeinern zu strapazieren. Dank der einzigartigen Zusammensetzung aus rein natürlichen Stoffen ist insektoVet Total schonend zum Fell und Haut der Tiere, wirkt langanhaltend und intensiv - ein Muss für jeden Tierbesitzer. Zusammensetzung: Citronella (Zitronengras), Nelke, Wacholder, Zeder, Lavendel. Wirkstoff: Geraniol baua Reg Nr. N-61812. Anwendung: einfach dünn und gleichmäßig auf das gesamte Fell des Tieres oder auf die eigene Bekleidung aufsprühen universell einsetzbar Vor Gebrauch schütteln. Lagerung bei Zimmertemperatur (15 - 25°C). Hinweis: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Enthält Eugenol, Citronellal, d-Limonen, (-)-pin-2(3)-en und Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Geraniol 0,12% Das Produkt enthält keine Nanomaterialien.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Hundehalsbander, Anti-Floh-und Zeckenhalsbander...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tier und Hundehalsband ist ein großer Kragen, die voll von gesunden Zutaten sind. Eukalyptusöl: 36,6%; Pfefferminzöl: 30%; Kampferöl: 26,8%; Lavendelöl: 6,6%; Dieser Kragen ist ungiftig und geschmacklos, dass bis zu 8 Monaten Schutz auf. Eigenschaften: Hundeflohhalsband verfügt über 8 Monate kontinuierlicher Floh- und Zeckenprävention. Wirkstoffe werden langsam und kontinuierlich in geringen Konzentrationen freigesetzt, von Kopf bis zu den Zehen verbreiten, auch der Schwanz, über das Fell Ihres Hundes und die Haut. Floh- und Zeckenhalsband hilft auch bei der Behandlung von Töten und Flöhe und Zecken abweisende. Tierarzt empfohlen Floh und Zeckenschutz für Hunde in einem bequemen, geruchlos, nicht fettig Kragen, keine Notwendigkeit für unordentlich monatliche Behandlungen. Jedes mögliches Problem, kontaktieren Sie bitte unseren Speicher ohne zu zögern. Ehre, Sie zu dienen! Spezifikation: Vorname: Pet Anti Floh Zecken Kragen Hauptmaterial: TPR thermoplastischem Gummi Farbe: Grau

Anbieter: ManoMano
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
AMFLEE 2,5 mg/ml Spray Lösung f.Hunde/Katzen 25...
Empfehlung
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das wirksame externe Antiparasitikum für 4-wöchigen Schutz zur einfachen und praktischen Behandlung großer Hunde und Katzen. Anwendungsgebiet: Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Katzen und Hunde Wirkstoff: Fipronil Zur Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) bei Hunden und Katzen. Zur Behandlung eines Haarlingsbefalls bei Hunden (Trichodectes canis) und bei Katzen (Felicola subrostratus). Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle der Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Die insektizide Wirksamkeit gegen Neuinfestationen mit adulten Flöhen persistiert in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung für bis zu 2 Monate bei Katzen und bis zu 3 Monate bei Hunden. Das Tierarzneimittel hat in Abhängigkeit vom Infestationsdruck aus der Umgebung eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Zecken. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei: kranken (systemische Krankheiten, Fieber), rekonvaleszenten Tieren bei Kaninchen (da Nebenwirkungen mit Todesfolge auftreten können) bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile Nebenwirkungen: Nach Ablecken kann, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe, vorübergehend vermehrtes Speicheln auftreten. Sehr selten sind nach der Anwendung vorübergehende Hautreaktionen, wie Erythem, Juckreiz oder Haarausfall beobachtet worden. In Einzelfällen wurden nach der Anwendung auch vermehrtes Speicheln, reversible neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome), Erbrechen oder respiratorische Symptome beobachtet. Nicht überdosieren. Anwendung: Mechanisches Pumpspray zur äußerlichen Anwendung; pro Pumpstoß werden 0,5 ml (100 ml Flasche) oder 1,5 ml (250 ml Flasche) oder 3 ml (500 ml Flasche) Spray abgegeben. Besprühen Sie den gesamten Körper des Tieres. Tragen Sie die Lösung dabei in einer Entfernung von ca. 10 bis 20 cm gegen den Strich des Haares auf und stellen Sie sicher, dass das gesamte Fell des Tieres befeuchtet wird. Stellen Sie das Fell des Tieres vor allem bei langhaarigen Tieren so auf, dass die Lösung bis auf die Haut vordringen kann. Für die Behandlung der Kopfregion und bei Behandlung von jungen oder nervösen Haustieren kann die Anwendung durch Aufsprühen auf eine behandschuhte Hand und Einreiben der Lösung in das Fell erfolgen. Nicht trockenreiben, sondern auf natürliche Weise trocknen lassen. Dosierung: Um das Fell bis auf die Haut zu befeuchten, tragen Sie, in Abhängigkeit von der Haarlänge, 3 bis 6 ml pro kg Körpergewicht (7,5 bis 15 mg Wirkstoff pro kg Körpergewicht), d. h. 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht der 100 ml - Packung oder 2 bis 4 Pumpstöße der 250 ml - Packung oder 1 bis 2 Pumpstöße der 500 ml - Packung, auf. Eigenschaften: Die Formulierung enthält einen Filmbildner. Durch das Besprühen entsteht ein Film, der das Fell glänzen lässt. Hunde- und Katzenwelpen ab 2 Tagen können sicher behandelt werden. Hinweise für die richtige Anwendung: Justieren Sie die Pumpendüse zur Spray-Einstellung. Die 100 ml - Packung enthält ca. 8 Behandlungen für eine kurzhaarige, mittelgroße Katze (4 kg). Die 250 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, mittelgroßen Hund (20 kg). Die 500 ml - Packung enthält ca. 4 Behandlungen für einen kurzhaarigen, großen Hund (40 kg). Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann ein Behandlungsplan entsprechend der örtlichen epidemiologischen Situation erstellt werden. Für die optimale Wirksamkeit wird empfohlen, die Tiere innerhalb von zwei Tagen vor bzw. nach der Behandlung mit dem Tierarzneimittel nicht zu baden oder zu shampoonieren. Baden oder Shampoonieren bis zu 4 mal in 2 Monaten hat keinen signifikanten Einfluss auf die Dauer der Wirksamkeit des Tierarzneimittels. Wenn häufiger shampooniert wird, werden monatliche Behandlungen mit dem Tierarzneimittel empfohlen. Besondere Warnhinweise: Die empfohlene Dosierung nicht überschreiten. Bei versehentlichem Augenkontakt die Augen unverzüglich und gründlich mit Wasser spülen und tierärztlichen Rat einholen. Sprühen Sie das Spray nicht direkt auf geschädigte Hautregionen. Behandelte Tiere sind in einem gut belüfteten Raum zu trocknen. Sperren Sie behandelte Tiere nicht in einen geschlossenen Raum oder in einen Haustierkäfig, bevor das Fell vollständig trocken ist. Das Tierarzneimittel nicht bei anderen Tierarten als Katzen und Hunden anwenden, da Daten zu Wirksamkeit und Verträglichkeit fehlen. Als Teil eines Behandlungsplanes gegen Flohallergiedermatitis werden monatliche Anwendungen für das allergische Tier und andere im Haushalt lebende Katzen und Hunde empfohlen. Die Behandlung von Körbchen, Teppichen und Polstermöbeln mit einem geeigneten Insektizid reduziert den Befall mit Flöhen in der Umgebung und optimiert die Dauer der Schutzwirkung des Tierarzneimittels gegen Re-infestationen. Das Tierarzneimittel ist für eine direkte Behandlung der Umgebung nicht geeignet. Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Hunden sollte daher bis 2 Tage nach der Behandlung nicht erlaubt werden, in Gewässern zu schwimmen. Es kann zum Ansaugen einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine Übertragung von Infektionskrankheiten nicht sicher ausgeschlossen werden. Halten Sie behandelte Tiere und Gegenstände, die während der Anwendung in Kontakt mit dem Alkoholspray gekommen sind, für mindestens 30 Minuten nach der Behandlung bzw. bis das Fell des Tieres vollständig trocken ist, von offenen Flammen oder anderen Hitzequellen fern. Nicht in eine offene Flamme oder leicht entzündliches Material sprühen. Nur zur äußerlichen Anwendung. Laboruntersuchungen an Ratten und Kaninchen ergaben keine Hinweise auf teratogene Wirkungen. Die Formulierung wird von Welpen nach Behandlung laktierender Hündinnen sehr gut toleriert. Daten zur Behandlung von tragenden oder stillenden Katzen sind nicht verfügbar. Das Risiko von Nebenwirkungen (siehe Abschnitt 6) kann bei einer Überdosierung steigen. Daher sollten die Tiere immer mit der korrekten, dem Körpergewicht entsprechenden Dosis behandelt werden. Im Falle einer Überdosierung sollte eine angemessene symptomatische Behandlung erfolgen. Warnhinweise für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Schleimhaut- und Augenreizungen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund oder Augen vermieden werden. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder gegenüber Alkohol oder mit Asthma sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Kontakt mit der Haut vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel auf die Haut gelangt, muss diese sofort mit Wasser und Seife gewaschen werden. Behandelte Tiere sollten nicht berührt und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor deren Fell vollständig getrocknet ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht tagsüber, sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht in engem Kontakt mit den Besitzern, insbesondere nicht bei Kindern schlafen. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen. Besprühen Sie Tiere mit dem Tierarzneimittel nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen. Sprühnebel nicht einatmen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Während der Behandlung wasserdichte PVC- oder Nitril-Handschuhe tragen. Es wird empfohlen, eine wasserdichte Schürze zum Schutze der Kleidung zu tragen. Durch den Sprühnebel stark verunreinigte Kleidung sollte gewechselt und vor einer Wiederverwendung gewaschen werden. Handschuhe sind nach der Anwendung zu entsorgen. Waschen Sie die Hände nach dem Gebrauch mit Wasser und Seife. Waschen Sie Spritzer sofort mit Seife und Wasser von der Haut ab. Wenn Reizungen auftreten, ist unverzüglich ärztlicher Rat einzuholen. Personen mit bekannter Überempfindlichkeit oder mit Asthma können besonders empfindlich auf das Tierarzneimittel reagieren. Verwenden Sie das Tierarzneimittel nicht, wenn Ihnen diese Reaktion bereits bekannt ist. Behandlung von mehreren Tieren: Auf gute Belüftung ist zu achten, wenn mehrere Tiere gleichzeitig behandelt werden sollen. Behandeln Sie mehrere Tiere stets im Freien oder entfernen Sie die Tiere aus dem Behandlungszimmer, um hohe Alkoholkonzentrationen in der Raumluft durch das Verdunsten des Alkohols zu vermeiden. Sorgen Sie dafür, dass der Behandlungsraum zwischen den einzelnen Behandlungen gut belüftet wird. Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass der Trocknungsraum gut belüftet ist und vermeiden Sie in diesem die Zusammenlegung von mehreren frisch behandelten Tieren. Besondere Lagerhinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Hoch entzündlich. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf der Flasche und dem Karton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Haltbarkeit des Tierarzneimittels nach dem ersten Öffnen/Anbruch des Behältnisses: 1 Jahr. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Fipronil kann schädliche Wirkungen auf Wasserorganismen haben. Deshalb dürfen Gewässer mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen nicht kontaminiert werden. Zusammensetzung: 1 ml der klaren, farblosen Lösung enthält: Wirkstoff: Fipronil 2,5 mg. Sonstige Bestandteile: Copovidon, 2-Propanol (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser. Wirkstoffe: Fipronil Dieser Artikel ist apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bogaprotect Reflective Collar Floh- und Zeckens...
6,82 € *
zzgl. 4,82 € Versand

Das Bogaprotect Reflective Collar Floh- und Zeckenschutz Halsband für Katzen ist ein hochwirksamer Schutz gegen Zecken- und Flohbefall. Der stark repellierende Wirkstoff wird laufend freigesetzt. Durch die zusätzliche Reflexbeschichtung ist Ihre Katze nachts für Autofahrer besser sichtbar. Die Schutzdauer beträgt bis zu 6 Wochen.

Anbieter: OBI
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Effipro® Antiparasitikum Spray 100 ml Spray
Empfehlung
17,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zusammensetzung: 1 ml Spray enthält: Wirkstoff: Fipronil ..................................... 2,50 mg Sonstige Bestandteile: Copovidon 2-Propanol, gereinigtes Wasser Anwendungsgebiete: Behandlung eines Flohbefalls (Ctenocephalides spp.) bei Hunden und Katzen. Behandlung eines Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus) bei Hunden und Katzen. Behandlung eines Haarlingsbefalls bei Hunden (Trichodectes canis) und Katzen (Felicola subrostratus). Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle von Flohallergiedermatitis (FAD) verwendet werden. Die insektizide Wirksamkeit gegen einen Neubefall mit adulten Flöhen besteht abhängig vom Infestationsdruck aus der Umgebung bei Katzen für bis zu 6 Wochen, bei Hunden bis zu 3 Monaten. Das Tierarzneimittel hat abhängig vom Infestationsdruck aus der Umgebung eine persistierende akarizide Wirksamkeit gegen Zecken von bis zu 4 Wochen. Gegenanzeigen: Nicht bei erkrankten (systemische Krankheiten, Fieber...) oder genesenden Tieren anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkungen und sogar Tod die Folge sein können. Nicht bei Überempfindlichkeiten gegenüber dem Wirkstoff oder einem der übrigen Bestandteile anwenden. Nebenwirkungen: Wenn das Tier die Lösung ableckt, kann für kurze Zeit vermehrter Speichelfluss durch die Trägerlösung beobachtet werden. Zu den äußerst seltenen Nebenwirkungen gehören vorübergehende Hautreaktionen wie Juckreiz, oder Haarausfall. In einigen Ausnahmefällen wurden nach der Anwendung vermehrter Speichelfluss, reversible neurologische Symptome (Überempfindlichkeit, Depression, nervöse Symptome), Erbrechen oder Atemprobleme beobachtet. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Laboruntersuchungen ergaben keine Hinweise auf teratogene Wirkungen bei Ratten und Kaninchen. Fipronil wird von Welpen nach Behandlung der säugenden Mutter gut vertragen. Es wurden keine Studien mit dem Tierarzneimittel an tragenden bzw. säugenden Hunden oder Katzen durchgeführt. Da die Sicherheit des Tierarzneimittels nicht nachgewiesen ist, sollte eine Anwendung nur nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt erfolgen. Dosierung und Art der Anwendung: Mechanisches Pumpspray nur zur äußerlichen Anwendung. Die Pumpe gibt 0,5 ml (100 ml Flasche) oder 1,5 ml (250 ml Flasche) oder 3 ml (500 ml Flasche) Spray pro Pumpeinheit ab. Dosierung: Um das Fell bis auf die Haut zu befeuchten, wenden Sie 3 bis 6 ml pro kg Körpergewicht (7,5 bis 15 mg des Wirkstoffes pro kg Körpergewicht) an, je nach Haarlänge. Diese Dosis kann mit 6 bis 12 Pumpeinheiten pro kg Körpergewicht der 100 ml Flasche oder 2 bis 4 Pumpeinheiten der 250 ml Flasche oder 1 bis 2 Pumpeinheit(en) der 500 ml Flasche erreicht werden. Je nach Haarlänge ergibt die 100 ml Flasche 4 bis 8 Behandlungen einer Katze mit 4 kg oder bis zu 3 Behandlungen eines Hundes mit 10 kg, die 250 ml Flasche 2 bis 4 Behandlungen eines Hundes mit 20 kg und die 500 ml Flasche 2 bis 4 Behandlungen eines Hundes mit 40 kg. Art der Anwendung: Stellen Sie die Spraydüse für die 250 und 500 ml Flasche auf Sprühen ein. Besprühen Sie den gesamten Körper des Tieres aus einer Entfernung von etwa 10 bis 20 cm. Sprühen Sie gegen die Fellrichtung und achten Sie darauf, dass das gesamte Fell des Tieres feucht wird. Rubbeln Sie das Fell, insbesondere bei langhaarigen Tieren, so dass die Sprühlösung bis auf die Haut dringen kann. Bei der Behandlung der Kopfregion sowie bei der Behandlung von jungen oder nervösen Tieren sollte die Lösung auf die Hand (mit Handschuhen) gesprüht und in das Fell einmassiert werden. Lassen Sie das Fell lufttrocknen. Nicht mit dem Handtuch trocken rubbeln. Eigenschaften: Die Formulierung enthält eine filmbildende Substanz. Daher glänzt das Fell nach einer Anwendung. Behandlungsplan: Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann ein Behandlungsplan entsprechend den epidemiologischen Gegebenheiten vor Ort erstellt werden. Da keine diesbezüglichen Verträglichkeitsstudien vorliegen, beträgt die Mindestwartezeit zwischen den Behandlungen 4 Wochen. Hunde- und Katzenwelpen ab 2 Tagen können sicher behandelt werden. Besondere Warnhinweise: Empfohlene Dosis nicht überschreiten. Das Tierarzneimittel darf nicht in die Augen des Tieres gelangen. Nicht direkt auf Hautläsionen aufsprühen. Das Fell des behandelten Tieres sollte in einem gut belüfteten Raum trocknen. Tier nicht in einen geschlossenen Raum oder Tragekorb einsperren, bis das Fell vollkommen getrocknet ist. Da spezifische Daten zur Toleranz und Wirksamkeit bei anderen Tierarten fehlen, wird empfohlen, das Tierarzneimittel nur zur Behandlung von Katzen und Hunden anzuwenden. Falls das Tierarzneimittel als Teil eines Behandlungsplans gegen Flohallergiedermatitis verwendet wird, werden monatliche Anwendungen für das allergische Tier und alle anderen im selben Haushalt lebende Katzen und Hunde empfohlen. Für eine optimale Wirksamkeit sollte das Tier zwei Tage vor und nach der Behandlung mit dem Tierarzneimittel nicht gebadet oder shampooniert werden. Bis zu viermal Baden oder Shampoonieren in zwei Monaten hat keine spürbare Auswirkung auf die Residualwirkung des Tierarzneimittels gezeigt. Eine monatliche Behandlung mit dem Tierarzneimittel wird im Falle von häufigerem Shampoonieren empfohlen. Eine Behandlung von Schlafstellen, Teppichen und Polstermöbeln mit geeigneten Insektiziden maximiert die Dauer des Schutzes vor erneutem Befall. Zur optimalen Beseitigung des Flohproblems in einem Haushalt mit mehreren Tieren sollten alle Hunde und Katzen mit einem zugelassenen Insektizid behandelt werden. Hinweise für den Fall der Überdosierung: Das Risiko von Nebenwirkungen kann im Falle einer Überdosierung steigen. Im Fall einer Überdosis ist eine entsprechende symptomatische Behandlung einzuleiten. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Es ist wichtig, dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken. Vereinzelt kann es zum Ansaugen von Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine Übertragung von Infektionskrankheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Das Tierarzneimittel ist nicht zur direkten Behandlung der Umgebung geeignet. Halten Sie das Tier für mindestens 30 Minuten nach Behandlung und bis das Fell vollkommen trocken ist, von Feuer oder anderen Hitzequellen und auch Oberflächen fern, da letztere durch das alkoholische Spray angegriffen werden können. Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Reizungen der Schleimhaut und der Augen verursachen. Daher sollte jeder Kontakt zwischen Tierarzneimittel und Mund oder Augen vermieden werden. Tiere oder Anwender mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Insektizide oder Alkohol sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Kontakt mit den Fingern vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich auf die Haut gelangt, muss diese mit Wasser und Seife gewaschen werden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese sofort gründlich mit Wasser gespült werden. Den direkten Kontakt mit der Applikationsstelle vermeiden, solange diese noch feucht ist. Kinder sind während dieser Zeit vom behandelten Tier fern zu halten. Es wird daher empfohlen, Tiere nicht während des Tages sondern am frühen Abend zu behandeln. Darüber hinaus sollten frisch behandelte Tiere nicht bei den Besitzern, insbesondere Kindern, schlafen. Das Tierarzneimittel nur im Freien oder einem gut belüfteten Raum aufsprühen. Spray nicht einatmen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Während der Behandlung wasserdichte (PVC oder Nitril) Handschuhe tragen. Es wird empfohlen zum Schutz der Kleidung eine wasserfeste Schürze zu tragen. Wenn die Kleidung durch das Tierarzneimittel sehr nass wird, sollte die Kleidung gewechselt und gewaschen werden. Handschuhe nach der Verwendung entsorgen und Hände mit Wasser und Seife waschen. Spritzer auf der Haut sofort mit Wasser und Seife abwaschen. Wenn Reizungen auftreten, unverzüglich einen Arzt zu Rate ziehen. Menschen mit bekannter Empfindlichkeit oder Asthma können besonders empfindlich auf das Tierarzneimittel reagieren. Tierarzneimittel nicht verwenden, wenn sie zuvor bereits eine Reaktion darauf beobachtet haben. Behandlung von mehreren Tieren: Eine gute Belüftung ist bei der Behandlung mehrerer Tiere von besonderer Wichtigkeit. Behandeln Sie mehrere Tiere im Freien oder vermeiden Sie eine ansteigende Raumkonzentration der Spraylösung durch verdunstenden Alkohol, indem Sie die Tiere aus dem Behandlungszimmer entfernen. Achten Sie auf gute Belüftung des Raums zwischen den einzelnen Behandlungen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Raum zum Trocknen gut belüftet wird und bringen Sie mehrere frisch behandelte Tiere möglichst nicht im selben Raum unter. Sonstige Vorsichtsmaßnahmen: Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann. Hunde sollten in den ersten beiden Tagen nach der Behandlung nicht schwimmen. Entsorgung: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann. Wartezeit: Entfällt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bogaprotect Collar Floh- und Zeckenschutz Halsb...
5,84 € *
zzgl. 4,82 € Versand

Das Bogaprotect Collar Floh- und Zeckenschutz Halsband ist für Katzen geeignet. Das Halsband bietet einen wirksamen, langanhaltenden, abwehrenden Schutz gehen Flöhe und Zecken, ohne sie zu töten. Der Wirkstoff des Halsbandes basiert auf pflanzlicher Basis von Margosa und Geraniol. Die Schutzdauer beträgt bis zu 12 Wochen.

Anbieter: OBI
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Bogaprotect Collar Floh- und Zeckenschutz Hunde...
6,82 € *
zzgl. 4,82 € Versand

Das Bogaprotect Collar Floh- und Zeckenschutz Halsband ist für Hunde mit einem Halsumfang bis zu 50 cm geeignet. Das Halsband bietet einen wirksamen, langanhaltenden, abwehrenden Schutz gehen Flöhe und Zecken, ohne sie zu töten. Der Wirkstoff des Halsbandes basiert auf pflanzlicher Basis von Margosa und Geraniol. Die Schutzdauer beträgt bis zu 12 Wochen.

Anbieter: OBI
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Haustier Hund Kragen Anti Floh Zecken Mücken Ou...
20,21 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Eigenschaften:Sicherheit Ungiftig: dieser kragen entfernt insekten wie floehe und muecken durch eintauchen sie fuer mehrere monate mit pflanzen extrakt. Es ist sicher fuer haustiere und menschen.Wasserdicht Leichte: Diese kragen? die entfernt diese fleece? is

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo - 2 x ...
13,57 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo garantiert einen effektiven Schutz gegen Insekten wie Flöhe oder Mücken. Dabei pflegt es durch seinen neutralen pH Wert, der dem pH-Wert der Haut entspricht, besonders sanft und reinigt gründlich. Das Shampoo hat eine überwiegend vorbeugende Wirkung. Zusätzlich beruhigt es die empfindlichen und irritierten Hautzonen. Für jeden Felltyp geeignet. Die Wirkung des Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo hält ca. 8-10 Tage an. Regen und Hundebad verkürzt die Wirkdauer. Das Shampoo ist für eine häufige Anwendung geeignet und kann bei Bedarf 2 x pro Woche verwendet werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Lieferung: Lieferzeit: 1-3 Werktage, abhängig vom Bestelltag. Versand ausschließlich mit GLS (keine Packstation möglich). Das Produkt wird von der „Apotheke zooplus AG“ in einem separaten Paket versendet. Bitte beachten: Dieses Produkt ist nicht in die Schweiz lieferbar! Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo im Überblick: reinigt und hält Insekten fern pH-neutral und besonders mild sofortiger Wirkungseintritt für jeden Felltyp geeignet wird 1:3 (Shampoo:Wasser) verdünnt angewendet regelmäßige Anwendung möglich Wirkungsdauer: ca. 8-10 Tage Gebrauchsanweisung: Das Fell mit lauwarmem Wasser nass machen und anschließend das Shampoo gut einmassieren. Danach vollständig ausspülen und das Fell trocknen. Bei Augenkontakt sofort unter fließendem Wasser ausspülen.

Anbieter: Zooplus
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo - 250 ml
7,75 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo garantiert einen effektiven Schutz gegen Insekten wie Flöhe oder Mücken. Dabei pflegt es durch seinen neutralen pH Wert, der dem pH-Wert der Haut entspricht, besonders sanft und reinigt gründlich. Das Shampoo hat eine überwiegend vorbeugende Wirkung. Zusätzlich beruhigt es die empfindlichen und irritierten Hautzonen. Für jeden Felltyp geeignet. Die Wirkung des Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo hält ca. 8-10 Tage an. Regen und Hundebad verkürzt die Wirkdauer. Das Shampoo ist für eine häufige Anwendung geeignet und kann bei Bedarf 2 x pro Woche verwendet werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Lieferung: Lieferzeit: 1-3 Werktage, abhängig vom Bestelltag. Versand ausschließlich mit GLS (keine Packstation möglich). Das Produkt wird von der „Apotheke zooplus AG“ in einem separaten Paket versendet. Bitte beachten: Dieses Produkt ist nicht in die Schweiz lieferbar! Demavic Floh- und Insektenschutz-Shampoo im Überblick: reinigt und hält Insekten fern pH-neutral und besonders mild sofortiger Wirkungseintritt für jeden Felltyp geeignet wird 1:3 (Shampoo:Wasser) verdünnt angewendet regelmäßige Anwendung möglich Wirkungsdauer: ca. 8-10 Tage Gebrauchsanweisung: Das Fell mit lauwarmem Wasser nass machen und anschließend das Shampoo gut einmassieren. Danach vollständig ausspülen und das Fell trocknen. Bei Augenkontakt sofort unter fließendem Wasser ausspülen.

Anbieter: Zooplus
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Fellpflege-Set zum Sparpreis! - Fellpflege-Set ...
13,57 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Kombination der von uns ausgewählten Produkte unterstützen das Wohlbefinden Ihres Hundes und tragen zu einer strapazierfähigen Haut und schönem Fell bei. Für wohlige Fellpflege und sanfte Streicheleinheiten. Das maximale Pflege- und Massageerlebnis vertieft die Beziehung zwischen Mensch und Hund. Die Bürsten dienen dabei nicht nur der Pflege, sondern regen auch die Durchblutung an und sorgen so für ein schönes, glänzendes Fell. Bitte beachten: Dieses Produkt ist nicht in die Schweiz lieferbar! Unser Fellpflege-Set enthält: Ovale Bürste zweiseitig: Doppelte Bürste aus Holz, oval. Eine Seite mit Drahtstiften. Zum Schutz der empfindlichen Haut sind diese Stifte zusätzlich mit Noppen versehen. Eine Seite mit einer Perlonbürste. Floh- & Staubkamm: Für eine gründliche Fellpflege ist dieser Floh- & Staubkamm aus Metall hervorragend geeignet. Es kann nicht nur Ungeziefer entfernt werden, auch im Fell abgelegte Floheier lassen sich durch die eng stehenden Zinken herauskämmen. Kong Dog Massagebürste Zoom Groom:Spezielle Massagebürste für Hunde aus dem Hause Kong in Hundeform, für wohlige Fellpflege und sanfte Streicheleinheiten Aloe Vera Hundeshampoo:Feuchtigkeitsbindendes Hundeshampoo für glänzendes und geschmeidiges Fell, ideal für empfindliche Haut, leicht antibakterielle Wirkung Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Sonderangeboten! Für alle Fellnasen! Kaufen Sie unser Fellpflege-Set mit tollen Produkten jetzt zum günstigen Sparpreis! Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten erhalten Sie unter folgenden Links. Bitte beachten Sie, dass das Angebot nur unter der Bestellnummer 533797 gültig ist. Ovale Bürste zweiseitig Floh- & Staubkamm Kong Dog Massagebürste Zoom Groom Aloe Vera Hundeshampoo

Anbieter: Zooplus
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
PHA Floh- & Zeckenstopp
8,38 € *
ggf. zzgl. Versand

PHA Floh- & Zeckenstopp Der Befall mit blutsaugenden Flöhen, Zecken oder mit anderen lästigen Hautparasiten ist unangenehm und gefährdet die Gesundheit. Während Flöhe ganzjährig aktiv sind und auch im Haus Flohbefall droht, werden Hunde und Katzen von Zecken hauptsächlich von Frühjahr bis Herbst im Freien befallen. Hautparasiten können bei Tier und Menschen gesundheitliche Probleme verursachen. Hierzu gehören lästiger Juckreiz, allergische Hautreaktionen, Infektionen an der Stichstelle sowie die Übertragung von Bandwürmern und Infektionskrankheiten (z.B. Borrelliose). Ein effektiver Schutz ist somit nicht nur für das Wohlbefinden, sondern auch für die Gesundheit Ihres Tieres wichtig. Die Anwendung von PHA Floh & ZeckenStopp Pumpspray hilft Haarkleid und Haut nachhaltig von lästigen Parasiten zu reinigen und pflegt gleichzeitig die Haut und das Fell. Die biologischen und natürlichen Öle desodorieren und verändern den Tiergeruch. Flöhe, Zecken und andere Lästlinge werden so vorbeugend ferngehalten. Durch pflegende Öle wird die Haut geschmeidig. Das Einsprühen mit PHA Floh & ZeckenStopp mit anschließendem Bürsten bewrikt ein sauberes und gepflegtes Fell mit natürlichem Glanz - frei von Ungeziefer. Anwendung: Mit PHA Floh & Zecken Stopp Haut und Fell kräftig einsprühen oder einmassieren. Eintrocknen lassen und danach kräftig mit feiner Bürste durchbürsten. Die Anwendung ggf. wiederholen. Der natürliche Glanz des sauberen und gepflegten Fells kommt so voll zur Geltung - frei von Ungeziefer. Bei Befall und vor dem Spaziergang in der freien Natur anwenden. Je nach Bedarf (ca. alle zwei Tage) anwenden Wirkstoffe: Margosaextrakt, Macadamianussöl, Lavendelöl, Aqua denim ad 100%.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot